Djembeworkshop
mit
Billy Konaté
Thema: Tanzbegleitung


Billy1
An diesem Wochenende werden wir wieder Rhythmen zur Trommelbegleitung des Tanzworkshops mit Siré Doumbouya lernen.
Der Fokus liegt dabei u.a. auf d
em Spiel von passenden Solofiguren zu den Bewegungen der Tänzer!
Am Nachmittag werden wir dann zusammen mit Billy den Tanzkurs von Siré begleiten.

Niveau: Fortgeschrittenen Spieler mit Erfahrung an den Basstrommeln und Solospiel auf der Djembe

Anmeldung: über die VHS München: Telefon: 089/48006-6716, 
Kursnummer: G275371                              
Ort: Bildungszentrum Einstein 28, Einsteinstraße  28, Vortragssaal 2

Zeit: 3./4. März 2018, 11.00 bis 18.00 Uhr, Pausen nach Absprache
Kursgebühr: 82.- Euro


Tanzworkshop
mit Siré Doumbouya

Beim westafrikanischen Tanz geht es auch immer um die unmittelbare Verbindung zur live gespielten Musik. Wir lernen zunächst die tänzerischen Formen kennen und erleben dann, wie das Zusammenspiel mit den Trommlern gelingt!

Die Tänzerin, Schauspielerin und Tanzpädagogin Siré Doumbouya stammt aus einer bekannten Griot Familie. Sie ist eine der ersten Frauen Guineas, die nicht nur die vielen verschiedenen traditionellen Tänze beherrscht, sondern sich auch an den Basstrommeln behauptet.

Es wird barfuß oder ggf. mit Socken getanzt.
Sire 1
Anmeldung: über die VHS München: Telefon: 089/48006-6716,                                          
Kursnummer: G275373                              
Ort: Bildungszentrum Einstein 28, Einsteinstraße  28, Vortragssaal 2                  
Zeit: 3./4. März 2018, 15.00 bis 18.00 Uhr,
Kursgebühr: 59.- Euro